Verein

Gründungsjahr und -zweck:
1899 - Ausübung der gesetzlichen Pflichtaufgaben der Feuerwehr

Mitglieder:
405 (310 Fördernde, 80 Aktive, 14 Anwärter und 10 Jugendliche)

Aktivitäten:
Regelmäßige  theoretische und praktische Übungen mit den Fahrzeugen und Geräten auch an Objekten. Teilnahme an Leistungsprüfungen für Brand- und technische Einsätze. Unterstützung anderer Vereine und Institutionen bei Festlichkeiten, Läufen oder Umzügen mit Verkehrsregelung und Parkplatzeinweisungen.

Höhepunkte im Vereinsleben:
Nächtliches Eisstockschießen bei Flutlicht, Teilnahme an Feuerwehrfesten, Grillabende, Radtour, Gokart-Fahren und Vereinsausflüge, gegenseitige Besuche der Partnerfeuerwehr Lichnowy (Polen).

Ziele:
Immer ausreichend Personal für den Dienst am Nächsten bereitstellen zu können.

 


1. Vorstand:

Jakob Mayer


mayer-jakob@feuerwehr-kirchanschoering.de


2. Vorstand:

Markus Reschberger


 


Kassier:

Markus Feil


 


Schriftführer:

Christoph Hofmann


 

 

Vertrauensleute:

Erwin Krautenbacher (1. Zug)
Rupert Felber (2. Zug)
Johann Kirchhofer (3. Zug)